Immobilien, Immobilienmakler und der Hausverkauf

Die meisten Baugenossenschaften sind überlaufen

Posted in immobilienmarkt by immobilienvermittler on Juli 17, 2013

Immobilienblase in Deutschland?

Posted in immobilienmarkt, Immobilienpreise by immobilienvermittler on Januar 24, 2013

Das Thema „Immobilienblase Deutschland“ ist immer noch in aller Munde. Doch auch Bundesbauminister Peter Ramsauer sieht die Befürchtungen unbegründet, wie er auf der 19. Handelsblatt Jahrestagung Immobilienwirtschaft bestärkte: „Mir sind steigende Immobilienpreise lieber als das Gegenteil.

14. Dezember 2012 – Immobilienpreise in Deutschland – Jetzt muss die Luft raus

Flussblick: Wohnen am Wasser

Posted in immobilienmarkt by immobilienvermittler on März 1, 2012

Flussblick

Tagged with:

Grundstücksmarktbericht 2010 Kreis Paderborn – Analyse und Download.

Posted in Hauskauf, Hausverkauf, immobilien, immobilienmarkt, Immobilienpreise, paderborn by immobilienvermittler on Mai 3, 2010

Rathaus Paderborn die beste Lage in der Stadt.

Der Kreis Paderborn hat ca. 150000 Einwohner in den folgenden, insgesamt sieben, Stadtbezirken. Marienloh, Wewer, Benhausen, Dahl, Neuenbeken, Schloß Neuhaus/Sande und Paderborn-Elsen.

Der Immobilienmarkt wird von Jahr zu Jahr lebendiger. Genaue Zahlen finden Sie im Grundstücksmarktbericht 2010 der Stadt Paderborn (Stadtvermessungsamt, Adresse und Sprechzeiten siehe unten.) Die Immobilienmakler in Paderborn werden wohl auch in Zukunft noch jede Menge zu tun haben. Der Gesamtumsatz lag 2008 noch bei 212 Mio. 2009 nur noch 181 Mio. Bebaute Grundstücke machten hier 60,8 % des Umsatzes aus. Den Hauptteil machten hier die Ein- und Zweifamilienhäuser mit knapp 70 Mio. Die Zwangsversteigerungen von Immobilien gingen deutlich zurück auf ca. 38 Objekte, hier wurde im Durchschnitt 71% des Verkehrswertes bezahlt.

Download Grundstücksmarktberichte von 2006 bis 2009 als PDF (Nutzungsbedingungen).

Die kostenpflichtige Ausgaben erhalten Sie hier für 15-30€.

Hier sind nur die kostenfreien Ausgaben Verlinkt.

20062007200820092010

Die Waz schreibt: Grundstücksmarkt auf einen Blick

Stadtvermessungsamt

33102 Paderborn, Pontanusstraße 55

Tel. 05251/88-1684 Zimmer 2.69

Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.30

und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Immobilien Links 1

Posted in Hausverkauf, immobilien, immobilienmarkt, Immobilienpreise by immobilienvermittler on Mai 3, 2010

Die Immobilie als Geldanlage, hierzu ein kritischer Artikel von SPON. Zitat: „ in ganz Deutschland sind die Immobilienpreise auf dem Weg nach unten“.

http://www.spiegel.de/wirtschaft

Einen weiteren Artikel gibt es zum gleichen Thema von der SZ. Zitat:“Eine einfache Chance, Kosten zu sparen, gibt es bei gebrauchten Immobilien: Wenn Ausstattung wie etwa eine Einbauküche im Kaufvertrag extra ausgewiesen wird, fällt die Grunderwerbsteuer nur für den reinen Immobilienpreis an.“

http://www.sueddeutsche.de/finanzen

Die WAZ schreibt über sinkende Immobilienpreise im Kreis Olpe. Zitat: „Ein- und Zweifamilienhäuser wurden im Durchschnitt für 152 000 Euro verkauft.“

http://www.derwesten.de/staedte/lennestadt/Immobilienpreise-im-Kreis-Olpe-sinken

Nacht wurde in Paderborn ein Mietshaus evakuiert. Zitat: „Bauaufsicht gab Entwarnung für die dort gemeldeten 28 Mieter. Die Risse befänden sich lediglich im Putz.“

http://www.nw-news.de/lokale_news/paderborn/paderborn

Tagged with:

Immobilien Nachrichten (Paderborn)

Posted in Hausverkauf, immobilien, immobilienmakler, immobilienmarkt, paderborn by immobilienvermittler on April 28, 2010

Immobilien Nachrichten Paderborn, sinkende Immobilienpreise bei Eigentumswohnungen in Paderborn
Zitat: „In Paderborn, Detmold, Minden, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg sanken die Preise für Eigentumswohnungen um bis zu 14 Prozent.“
Quelle: news.immonet.de

iMakler steht unter Gläubigerschutz
Zitat: „Anfang 2008 war man noch davon überzeugt, innerhalb der nächsten 5 Jahre zum größten Makler zu wachsen.“
Quelle: immobilienportale.com

Interview mit Otmar Knoll: „Immobilien laufen Aktien den Rang ab”
Quelle: cash-online.de

Wie entwickeln sich Immobilien 2010 im Zeichen der Inflation?

Posted in Hauskauf, Hausverkauf, immobilien, immobilienmarkt by immobilienvermittler on April 21, 2010

2010 wird so oder so sehr interessant, mit Blick auf die Immobilien Preise. Eine klare Richtung kann ich noch nicht ausmachen.

Was immer mehr Beachtung findet, ist die drohende Inflation. Deswegen wird angenommen, dass vermehrt Geld in Immobilien fließen wird. Denn Immobilien sind immer etwas wert. Für Immobilienmakler könnte das ein sehr interessantes Jahr werden.

Einerseits werden viele Hausbesitzer ihr Haus verkaufen wollen oder müssen. Andererseits scheint es so, dass viele in Immobilien investieren wollen, aus Sorge vor der drohenden Inflation, bzw. wegen der Unsicherheit wie sich der internationale Devisenmarkt entwickeln wird.

Eine besorgniserregende Entwicklung ist allerdings die steigende Besteuerung von Immobilien seitens der Länder und Kommunen. Diese erhöhen vermehrt die Grundsteuer.

Berlin, Hamburg und Sachsen-Anhalt haben die beim Immobilienerwerb auf den Kaufpreis zu zahlende Grunderwerbsteuer bereits von 3,5 auf 4,5 Prozent angehoben. Brandenburg will den Steuersatz sogar von 3,5 auf fünf Prozent erhöhen. Bremen hat ebenfalls angekündigt, die Grunderwerbsteuer anzuheben.

Das scheint ein Trend zu sein, den Interessenten und Immobilienbesitzer weiterverfolgen sollten. Es folgt eine kleine Sammlung von Quellen und interessanten Webseiten zum Thema.

Städte schröpfen Immobilienbesitzer, von Arvid Kaiser und Nils-Viktor Sorge – Link

Wo bleibt die Inflation? – Link

RTC – Inflationsrate von 10% und mehr würde Schuldenberg deutlich mindern – Link

Finanzkrise, Staatsverschuldung. Eine Ausarbeitung von Fleischernet. Axel von Knethen – Link

Bankenrun auf Sachwerte? Erste Bank in Panik! – Link

Lage-Lage-Lage – Link

Wikipedia

Grunderwerbsteuer (Deutschland) – Link

Grundsteuer – Link

Hebesatz (Steuerrecht) – Link